zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von LAUSANNE

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Eleganz aus Aluminium: LAUSANNE macht Lust auf Sommer
Ästhetik, Funktionalität und Ergonomie: Die Gartenmöbelkollektion LAUSANNE des Schweizer Designers Adrien Rovero für Atelier Pfister ist da! Der Gartenstuhl und -tisch aus Aluminium trägt die unverkennbare Handschrift Rovero‘s: Klassisch elegant und trotzdem modern mit einem industriellen Touch. Der Stuhl ist leicht und handlich, stapelbar und wetterbeständig. Besonders ins Auge sticht die Perforation der Sitz- und Rückenschale. Die Entwicklung dieser und der Armlehnen war die grösste technische Herausforderung. Das Resultat lässt sich sehen: Die Ergonomie lässt keine Wünsche offen, die eingefrästen Löcher sind weder zu klein, als dass sich Kinder die Finger einklemmen könnten und doch gross genug, um den Regen perfekt durchzulassen. Stuhl und Tisch wurden zwar für den Aussenbereich konzipiert, machen sich auch dank der Verfügbarkeit in verschiedenen Farben genauso gut in Wohnräumen. Ein Must-have!

Weitere Produkte

Aussteller

Möbel Pfister AG

Möbel Pfister AG

Aussteller

Ausstellerprofil

Nicht jeder kann in den Dschungel reisen, aber jeder kann ein bisschen Dschungel in sein Zuhause holen. Sei es auf dem Balkon, im Garten oder im Wohnzimmer

Pflanzen, Pflanzen, Pflanzen

Botanik, ganz egal wie viel davon, muss sein. Es gibt solche, die sich als Pflanzenmenschen bezeichnen und im Pflanzenmeer versinken (#Crazyplantlady). Dann gibt es wieder solche, die mit geschicktem Styling dasselbe Wohngefühl kreieren. Hier empfiehlt es sich, egal ob drinnen oder draussen, der Natur treu zu bleiben. Nämlich mit Möbeln und Accessoires aus Naturmaterialien wie Holz, Bast, Rattan und Jute. Das wirkt nicht nur harmonisch, sondern transportiert einen gleich auf die Veranda eines tropischen Resorts.

Keinen grünen Daumen?
Es gibt viele Pflanzen, die pflegeleicht und unkompliziert sind, kaum Licht und Wasser brauchen. Sukkulenten und Kakteen sind nicht nur trendy, sondern praktisch unzerstörbar. Die Yuccapalme und Ananas bringen nicht nur tropisches Flair, sondern brauchen auch nur wenig Wasser. Aloe vera und Bogenhanf gedeihen sogar in dunklen Räumen. Am einfachsten ist es jedoch, mit Pflanzenmotiven zu dekorieren. Im Handumdrehen lässt sich mit Zierkissen, Lampen, Spiegeln und etlichem mehr der Dschungel-Look inszenieren. Kunstpflanzen sind heutzutage kaum von echten zu unterscheiden. Hier lieber in wertige Stücke investieren, die dafür sehr lange haltbar sind.

Pflanzen sollte man feiern
Lieblos in eine dunkle Ecke gestellt und oft vernachlässigt, so das Schicksal von vielen Pflanzen. Dabei tun Pflanzen so viel Gutes für unseren Wohnraum. Sie sind die schönsten Luftfilter und lassen die ganze Einrichtung lebendiger wirken. Gewisse verstreuen einen angenehmen Duft und Pflanzen tun der Seele einfach gut. Deshalb sollten wir sie zelebrieren, z. B. indem wir sie in coolen Ständern auf Podeste stellen, Regale zu Pflanzenschreinen verwandeln und Pflanzen mit simplen Haken hoch in die Luft heben.

Das Dschungelbuch
In jedem von uns steckt ein kleiner Mogli und keiner ist zu gross, um verspielt zu sein. Tierische Mitbewohner wie der Affe Charly, exotische Vögel und süsse Käfer bringen die nötige Überraschung und Lebensfreude in den Alltag. Solche aussergewöhnlichen Deko-Objekte lassen sich gut zwischen Palmen und Kakteen integrieren, können aber auch an prominenten oder unerwarteten Orten für Besucher als Eisbrecher dienen oder dem Betrachter ein kleines Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihr Anliegen
Nachricht senden
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.

Zum Aussteller